Start Schmerz und Trauergedichte Trennungsgedanken!

Trennungsgedanken!

Ich leide,  denn du bist nicht mehr hier.

Du  hinterlässt ein tiefes Loch in mir.

Ich würde sogar  durchs Feuer gehen,

nur um dich wieder zu sehen.



Wir hatten uns doch so aneinander gewöhnt.

Mit Freude uns immer gegenseitig verwöhnt.

Wollten zusammen bleiben,  bis ans Lebensende,

warum gerade jetzt diese plötzliche  Wende?



Wollten doch Hand in Hand durchs Leben gehen,

und für immer und ewig zu einander stehen.

Eine Liebe endlos wie der Sonnenschein,

und dennoch bin ich jetzt wieder allein.



Mein Herz das blutet immer noch sehr,

denn diese Trennung  ist für mich schwer.

Du warst mein Raum in unserer Zeit,

im hier und jetzt und für die Ewigkeit.

Gedankenspieler